Aaport Muotathal

Das 1549 erbaute Bauernhaus befand sich in schlechtem Zustand. Das undichte Dach bedrohte zunehmend den darunterliegenden Strickbau. Die Erhaltung konzentrierte sich vor allem auf die Bausubstanz, da wertvolle Einbauten schon früher entfernt worden sind. Buffet und Kachelofen wurden saniert und wieder eingebaut.
Das eigentliche Bauernhaus wurde mit einem Zubau ergänzt. Im Zubau befinden sich die Garagen, Terrasse im EG sowie Küche und Terrasse im OG und DG. Im Verbindungsbau ist das Treppenhaus untergebracht.

Projektinfos

Standort
Aaport 4
6436 Muotathal

Bauherrschaft
Richard Föhn-Janz
Aaport 2
6436 Muotathal

Planung
BSS ARCHITEKTEN AG SCHWYZ
Palais Friedberg
Herrengasse 42
6430 Schwyz

Bauleitung
Leo Betschart
Baugeschäft, Muotathal
BSS-Architekten, Schwyz

Bauzeit
September 2012 – August 2013

Denkmalschutz
KIGBO Nr. 04.042.02, lokal

Raumprogramm
5 und 9 Zimmerwohnung