Gemeindeverwaltung Reichenburg

Anstelle eines alten und nicht mehr zweckmässigen Gemeindehauses entstand eine neue 3-geschossige Gemeindeverwaltung. Diese markiert als “Kopfbau” den Zugang zur Gemeinde- und Mehrzweckanlage. Ein monolithisch klarer Baukörper, mit quadratischem Grundriss ergänzt prägnant das bestehende Raumgebilde. Die Südfassade übernimmt die Flucht des Mehrzweckgebäudes. Dadurch wird der innere Platz klarer definiert.
Westseitig ist das Gemeindegebäude bewusst an den Zugangsweg gebaut. Dieser erschliesst nicht nur das Gemeindegebäude, sondern das ganze Areal. Das Walmdach verleiht dem Anbau seine volumetrische Eigenständigkeit, fügt sich aber optimal in die bestehende Dachlandschaft ein.

Durch die zentrale, offene Erschliessung ist die Gemeindeverwaltung übersichtlich organisiert. Alle Räume sind über kurze Wege miteinander verbunden. Die grosszügigen Foyers auf allen Geschossen schaffen helle Ausstellungs-, Informations- und Begegnungsräume. Grosse Fensterbänder bieten dem Betrachter auf jedem Stockwerk den Blick in das Gemeindegebiet und die Bergwelt.

Projektinfos

Standort
Kanzleiweg
8864 Reichenburg

Bauherrschaft
Gemeinde Reichenburg
Kanzleiweg
8864 Reichenburg

Planung
BSS ARCHITEKTEN AG SCHWYZ
Palais Friedberg
Herrengasse 42
6430 Schwyz

Bauleitung
BSS ARCHITEKTEN AG SCHWYZ
Palais Friedberg
Herrengasse 42
6430 Schwyz

Bauzeit
2011 – 2012

Raumprogramm
Bürgerdienste
Gemeindekassieramt
Werke / Bauamt