Pavillon West
Palais Friedberg Schwyz

Das ehemalige Pförtnerhaus wurde unterkellert und im Untergeschoss erweitert. Dieser Teil ist auf mineralischer Basis gedämmt und verputzt und mit neuen Fenstern versehen.

Das ganze Obergeschoss ist in Holz ausgekleidet. Dreischichtplatten in Lärche bestimmen sämtliche Böden, Decken, Wände und Möbel. Es entsteht ein homogenes Raumgebilde, wo alle Details konstruktiv sauber und auf selten elegante Weise gelöst sind. Die Lärchenplatten sind zu eigentlichen Bildern gefügt und besitzen eine höchst dekorative Qualität.

Auch beim diesem Pavillon wird das Äussere des Hauses belassen. Pinselrenovation, Ergänzungen der Spengler- und Dachdeckerarbeiten sind die einzigen Eingriffe.

Die neugestaltete Gartenanlage umgeben von der alten Hofmauer verbindet die beiden Pavillons zur gestalterischen Einheit innerhalb der Gesamtanlage.

Projektinfos

Standort
Herrengasse 44b, 6430 Schwyz

Bauherrschaft
Alfred Suter, Schwyz

Planung
BSS ARCHITEKTEN AG

Bauleitung
BSS ARCHITEKTEN AG

Bauzeit
September 2011 – Juli 2012