SANIERUNG UND NEUBAU 3-KÖNIGE SCHWYZ

Das Hotel Drei Könige ist ein historisches Gebäude in Schwyz. Das ursprüngliche, gewandete Holzhaus wurde vom Dorfbrand 1642 als eines der wenigen Häuser oberhalb der Kirche verschont. Teile der alten Struktur sind noch sichtbar.

1842 wurde das Gebäude in biedermeierlichem Stil erweitert und zur heutigen Form und Grösse ausgebaut. Das Dach ist ein ostschweizerisch beeinflusstes Giebelwalmdach. Im Altbau sind Räumlichkeiten für Büros vorgesehen, die flexibel genutzt und bei Bedarf zu Wohnungen umgebaut werden können.

Die Bauarbeiten des regional eingestuften Hauses wurden mit der Denkmalpflege abgesprochen und unterstützt. Der Neubau ist ein reiner Wohnbau. Die Auto-Einstellhalle unter dem Neu- und Zwischenbau ist von beiden Gebäuden erreichbar. Beide Hausteile sind Minergiezertifiziert und verfügen über kontrollierte Wohnraumlüftung.

Projektinfos

Standort
Rickenbachstrasse 1 und 3, 6430 Schwyz

Bauherrschaft
Walter Fässler, Schwyz

Architektur
BSS ARCHITEKTEN AG

Bauleitung
BSS ARCHITEKTEN AG

Bauzeit
2008 – 2009

Raumprogramm
Wohn- und Büroräumlichkeiten
Laden/Atelier